Mode Labels

Ausgefallene und alltagstaugliche Mode für Frauen jeden Alters. Qualität und sozialverantwortungsvolle Herstellung sind uns wichtig, und dass unsere Kleidungsstücke sich vielseitig und fantasievoll kombinieren lassen.

Tranquillo Mode

Tranquillo ist ein Streetware-Modelabel, das mit viel Liebe zum Detail unkonventionelle Kleidung entwirft und produziert. Ausgewählte Stoffe und Stoffkombinationen, leuchtende Farben und traumhafte Muster. Fantasievolle Details. Tranquillo macht sich seit vielen Jahren stark für stabile und faire Partnerschaften mit seinen Produzenten. Kapuzenkleid aus Baumwolle. Kleid mit Wasserfallauschnitt aus Baumolljersey. Tunika mit grafischen Mustern.

2. Bild: Tranquillo

Onami Design

Onami – The Love Tree: Feminin, weich und fantastisch ist die neue Kollektion von Onami – Kleidung aus ökologisch angebauter Baumwolle. Sie ist bio und fair, soft und cool, elegant und für jede Altersgruppe tragbar. Produziert gemäß Global Organic Textile Standard (GOTS). Kleid mit Biesenraffung. Jacke und Top aus organic cotton.

Finesse Fashion

Extravagante Mode mit Spaß an Farbe und Form. Gute Stoffqualität. Weiche und anschmiegsame Pullis und Kleider. Rock aus »double face«: innen Baumwolle, außen Wolle. Kleider und Tuniken aus kbA Baumwolle, produziert in Europa.

Jalfe Dänemark

Nicht nur Kennerinnen schätzen die Natur-Textilien des kleinen dänischen Herstellers. Moderne, farbenfrohe, bequeme Schnitte, mal elegant und festlich, mal sportlich und bequem – jede findet etwas nach ihrem Geschmack. Tunika aus Biobaumwolle. T-Shirts mit langem oder kurzem Arm aus 100% Organic Cotton oder reiner Wolle.

Moshiki

Nicht alltägliche, aber täglich tragbare Mode. Natürliche Materialien wie Wolle, Filz, Seide. Moshiki steht für Fairness gegenüber Herstellern und Kunden.
Wende-Wickelröcke für Sommer und Herbst. Tunika aus Baumwolljersey. Rock zum Wenden, in der Weite verstellbar von Größe 36 bis 44.

HempAge

HempAge hat das Ziel, dem Rohstoff Hanf wieder zur verdienten Geltung zu verhelfen. Die Herstellung von Hanf-Stoffen ist aufwendiger und teurer als die Produktion von Cotton-Stoffen. Die Ökobilanz ist jedoch viel besser. Zeitloser Stil und Verzicht auf Werbung machen Hemp Age Mode erschwinglich. Schlichtes Etuikleid; T-Shirt mit Wasserfallausschnitt: 55% Hanf und 45% Bio Baumwolle.

Chapati-Design

Extravagante Mode mit Spaß an Farbe und Form. Weiche und anschmiegsame Stoffe zum Wohlfühlen, nach Fair-Trade-Prinzipien aus Organic-Cotton hergestellt. Kapuzentunikas und T-Shirts – 100% Bio.

1. und 2. Bild: Chapati